WAL-Meeting
(Schweiz)

Informiert über Möglichkeiten & Ideen für autarkes Leben in der natürlichen Ökonomie & Ökologie.
Wege für neue Lebensformen und Themen, die das Gesicht der Welt positiv verändern könnten.

Probleme sind Aufgaben/Herausforderungen die gelöst werden können


Auf diesem Blog findet ihr allerlei Informationen, Ansätze, Idee, Visionen und viele praktische Beispiele um Wohnen-Arbeiten-Leben in natürlichen Kreisläufen gestalten zu können.

"Es ist auf der Welt nichts unmöglich, man muss nur die Mittel entdecken, mit denen es sich durchführen lässt."


"Wenn jeder kleine Mensch, viele kleine Schritte tut, so können sie das Gesicht der Welt verändern."

"WIR" schafft Wunder.




Samstag, 5. November 2016

Hochmut kommt vor dem Fall


Jeder Mensch ist dafür verantwortlich was er tut 
und auch was er nicht tut!

Wer will Krieg? Niemand? Warum haben wir ihn dann?
„Stell dir vor es ist Krieg, doch niemand geht hin.“

Vergiftete Nahrung, verseuchter Himmel, verblödete Schule, Geschäft mit der Krankheit, verlogene Medien, korrupte Politik, falsche Religionen, verschuldung durch Finanzelite, etc.
Warum lässt der Mensch sich das alles gefallen?

Ist der Mensch ein Konsumtier geworden, das alles schluckt was man ihm hinwirft, ohne darüber nachzudenken? Was unterscheidet uns da noch von Zombies? Viel fressen nichts denken!!!
Es ist unser Verhalten das uns selbst knechtet, weil wir keine Verantwortung tragen wollen und dies irgendwelchen Organisationen überlassen (Versicherungen, Banken, Politik, etc.), die diese Verantwortung gar nicht tragen können, jedoch ein gutes Geschäft daraus machen.
Es ist wirklich höchste Zeit das Leben in die eigenen Hände zu nehmen.

Seht euch die Videos an, jedes Video sagt auf ganz unterschiedliche Art dasselbe aus, ich hoffe ihr versteht was ich euch damit vermitteln möchte, und beginnt Mensch zu werden und befreit euch aus dem Sklavenverhalten. Alles ist möglich, man muss es nur wollen!

Dieses Video schockiert am Anfang, doch wir müssen den Tatsachen ins Auge schauen um sie ändern zu können. 

Das für den Vatikan gesperrteVideo 2016
 
Das kosmische Gesetz der Resonanz

 
Ein Hotelier inÖsterreich geht ganz neue Wege.

 
Der Dokufilm„Thrive“ zeigt von der Ursache, Situation bis zur Lösung sehr genau wie was funktioniert und anders gemacht werden kann.

Julian Asange (Wikileaks) im Interview über Hillary Clinton und ihre Machenschaften.
 
Wir Menschen sind viele, 
die Machthungrigen Elite sind nur ganz wenige.

 
Konstantin Wecker „Revolution“

Die formaljuristische Lebenderklärung – Menschwerdung auf Malta        Interview mit einem Maltaspezialisten, Lebenderklärung und Umgang mit dem System. Dieses Interview macht euch einiges klar.  

Eine Revolution ist ein grundlegender und nachhaltiger struktureller Wandel eines oder mehrerer Systeme, der meist abrupt oder in relativ kurzer Zeit erfolgt. Er kann friedlich oder gewaltsam vor sich gehen (Wikipedia).
Die Revolution ist Notwendig, doch gewinnen können wir nur friedlich und mit Herz.

Leben in die künftige Zeit (Dieter Duhm Tamera Gemeinschaft)

Wo Schmerz war, soll Heilung erwachen.
Wo Wut war, soll die Kraft der veränderung entstehen.
Wo Angst war, soll Schutz und Zurtrauen wachsen.
Wo Feindschaft war, soll das Erwachen fürseitiger Anteilnahme beginnen.
Wo Unterdrückung war, soll Freiheit regieren.
Wo Nationen getrennt waren, soll Mitgefühl für den Planeten Erde zu gemeinsamer Verantwortung führen.
Wir sind gekommen um zu erinnern:
Wenn wir wollen, dass dieser Planet Erde überlebt, dann müssen alle Mauern der Trennung fallen, die Mauern zwischen den Völkern, zwischen Israel und Palästina, zwischen Europa und Afrika, zwischen der sogenannten Ersten und Dritten Welt.
Und ebenfalls die Mauern die wir im eigenen Innern errichtet haben, die Mauern zwischen den Geschlechtern, und die Mauern zwischen den Menschen und allen Wesen.
Mögen alle Vertriebenen eine Heimat finden.
Möge die reine indigene Weisheit und Quelle Anerkennung und Respekt erlangen.
Mögen die Menschen, die bereit sind, ihr Leben für Wahrheit und Gerechtigkeit zu riskieren, den Schutz bekommen, den sie brauchen.
Möge die Stimme der Gerechtigkeit, Wahrheit, Anteilnahme und Solidarität mit allen Wesen weltweit gehört werden und sich ausbreiten zu einer mächtigen Bewegung die für den Schutz des Lebens und der Erde steht.
Möge die Saat von Friedensgemeinschaften blühen und erste autonome Gemeinschaften ein Zeichen dafür setzen, dass es möglich ist gesellschaftliche Systeme zu entwickeln, die im Einklang stehen mit den universalen Gesetzen der Liebe und der Anteilnahme, der Wahrheit und der Lebensfülle.
Mögen wir Hoffnungsträger werden, für alle die nach uns kommen.
Mögen wir das sichtbare Zeichen dafür setzen, dass das ewige Leben siegen wird: über alle systeme der falschen Macht, der Zerstörung und Ausbeutung.
Wir sind gekommen, um an die ursprüngliche Schönheit und Wahrheit des Lebens zu erinnern: Alles Leben, hat ein Recht auf Freiheit und Entfaltung, ein Recht auf Liebe, auf Wahrheit und Zutrauen.
Lasst uns Beispiele setzen, für die Überwindung der Gewalt, wo immer sie sind.
Lasst uns für das Leben und die Liebe einstehen, so dass Angst auf der Erde verschwinden kann.
Lasst uns einen weltweiten Kreis der Kraft bilden, um die ganze Schöpfung zu schützen.
Im Namen all derer, die ihr Leben lassen mussten, im Namen der Gerechtigkeit und der Wahrheit, im Namen all derjenigen, die Haut und Fell haben.
Im Namen der Liebe und der Bewegung für eine freie Erde.
Mögen diese Worte etwas besseres verwirklichen.
Danke

 
Georg Danzer „Morgenrot“

Danke dem Polizist Johannes Spitaler in Österreich
Danke den 18 Polizisten die im Vorarlberg kündigten.
Danke allen Menschen die sich zur Wahrheit, Ehrlichkeit und Freiheit bekennen.
Es ist wirklich höchste Zeit sich für das Recht auf Leben und Wohlstand einzusetzen!
 

Sonntag, 9. Oktober 2016

Bist du schon Mensch, oder willst du es noch werden?

Was bedeutet Mensch sein?
Viele von euch werden sagen, was soll das, ich fühle mich als Mensch.
Ja, das ist schon richtig, doch leider nicht alles. Du bist als Person registriert!

Warum Person?
Dies geschah um ca. 1930, davor waren Geburten lediglich ein Amtseintrag.
Diese Form Geburtsschein hat die Firma Staat zum Treuhänder über die Menschen als Person gemacht, da der Mensch nach 7 Jahren als Tot erklärt wird und nur noch als Person (Ware/Sachgut, gemäss jurist. Wörterbuch) gehandelt wir. So gibt es gar keine Völker mehr, nur noch Personal!
Klingt verrückt, doch es ist leider so, doch das Jahrhundert alte Spiel ist durchschaut, wer es noch nicht weiss, darf weiter hin seinem Glauben (unwissenheit) fröhnen.

arne. freiherr von hinkelbein "Vereine regieren die Welt" (Vortrag)

"Demokratiemissionare als Todesengel" Superzusammenfassung über NGO`s (nichtregierungsorganisationen) von AZK.

Viele Gruppierungen habe sich jahrelang bemüht und auch viel mitgewirkt an dem heutigen Geschehen.Doch ich bin überzeugt, das die monika: unger den Schlüssel gefunden hat und ihn auch im Schloss dreht, bis die Tür offen ist.

monika: unger hat es erkannt, erst müssen sich die Menschen lebend erklären mit Zeugen und Ahnenlinie vor 1914. erst dann, kann es ein Volk gründen, und nur aus dem Volke der Menschen heraus kann/darf eine Verfassungsgebende Versammlung gegründet werden (Rütlischwur?) :-)
Die Geschichte begann am 26.Okt. 2015 und die öffentliche Ausrufung mit Zustimmung der Verfassung ist am 26.Okt. 2016. Dann gibt es ein legitimes Völkerrechtssubjekt, und das steht über allem was bisher war/ist.

Ich darf hier in Österreich miterleben was hier alles vor Ort geschieht.
Vorträge füllen immer mehr die Säale, an den Stammtischen wird der Platz knapp. Ist sicherlich auch nicht alles Gold was glänzt, doch daran wachsen wir und lernen immer besser miteinander in gute Wirkung zu kommen.

Entscheidet euch; werdet Mensch!

Staatenbund Österreich von monika: aus der familie unger
Steiermark als Ursprung

136 Fragen & Antworten zum Staatenbund Österreich

"Da ist ein Schlüssel der Befreiung, jetzt wird er gedreht bis die Tür für alle Menschen geöffnet ist." Symbolisch ist die Tür offen, mit der Öffnung der heiligen Pforte durch den Vatikan (heiliger Stuhl). Der heilige Stuhl ist das bisher höchste Gericht auf Erden, ganz egal welche Religion und Staaten (194 Mitgliedstaaten UNO). Die Macht des Vatikans (Vertreter des römischen Reiches) geht vorbei, wie die Geschichte sagt, es sei der letzte Papst.
Seht euch die Erlässe (motu propio) durch den Papst auf der Vatikanwebseite an.  Motu Propio / Apostolische schreiben (Botschaften)
Ja, ob ihr es glaubt oder nicht, die Bibel ist das höchste Gesetz, nicht so wie ihr das annehmt, da muss ganz genau zwischen den Zeilen gelesen werden.
Der Esausegen und Jakobsegen von Dr. Mathilde Ludendorf.
Auch die dunkle Seite hat ihre Gesetze die sie einhalten müssen. :-)))

"Der Mensch muss neu geboren werden (Lebenderklärung) um die neue Welt Gottes sehen zu können."
"Jetzt sind wir vom Gesetz befreit, wir sind tot für das Gesetz, das uns früher gefangen hielt." (Römer 7.7)
"Wenn einer von euch einen Streit hat, wie kann er da vor ungläubige Richter gehen? Anstatt die Gemeinde entscheiden zu lassen." (Kor.6)
"Keiner wird mehr das andere angreifen, keiner lernt mehr das Kriegshandwerk. Auf ihr Nachkommen Jakobs, lasst uns in dem Licht leben, das die Schöpfung uns schenkte." (Jes.4-5)

Die Schweiz wurde hinter verschlossenen Türen verkauft an die EU.
Die Schweiz muss alle Gesetze & Bestimmungen von Brüssel übernehmen. 
Die Schweiz und die EU - wie weiter? - Dr. Ulrich Schlüer (SVP, Altregierungsrat)
Durch EU Verträge haben viele Länder ihre Hoheitsrechte verloren und wurden Firmen, also reine Geschäftsmodelle.

Die USA hat seit der Gründung 1776 mehr als 1000 Angriffskriege geführt.

Es ist Zeit sich zu entscheiden für die Menschen und Frieden, in Freiheit und Wahrheit. Folget nicht den falschen Propheten!
Werdet Menschen, für eine bessere Zeit und unsere Kinder, auch für euch selbst.

Dienstag, 24. Mai 2016

Apokalypse 2016

Der Durchbruch zum goldenen Zeitalter kommt immer näher, deshalb steigern sich auch die Reibungen und Spannungen zwischen den Kräften. Das Alte wehrt sich mit allen Mitteln gegen das Neue, weil im Neuen, die natürlichen Prinzipien (hermetische Gesetze) zum tragen kommen und Machtstrukturen daran zerfallen werden. Kaum einer kann sich genau Vorstellen wie es geschieht und was genau kommt, doch jeder kann seinen Teil zur Veränderung einbringen!

In vergangener Zeit, ca. 6000 Jahre geschah es durch eine Sintflut, in noch früherer Zeit durch Feuer und Eis. Meiner Meinung nach geschieht es jetzt durch das Bewusst werden der hermetischen Gesetze (natürliche Ordnung) und menschlichen Fähigkeiten und Kräften (Hellsichtigkeit, Feinfühligkeit, Heilkräften, etc.). Wir lernenen die Zusammenhänge und das Wirken im Kosmos sowie auf Erden immer besser zu verstehen.
Die Energien (Schwingungen), durch die Veränderung der Schuhmann-Frequenz der Erde, helfen uns, Veränderungen zu Vollziehen.

Ein wunderbar passendes Zitat von Viktor Schauberger (1930)
Immer mehr macht sich in unserer Zeit die Sehnsucht nach der Natur bemerkbar. Dieser Drang nach Natur, die stark, ruhig und gesund ist, ist die notwendige Erscheinung der heutigen Zeit, das Gegengewicht zu einer anorganischen Zivilisation, die wir irrtümlicher Weise als Kultur bezeichnen. Diese Zivilisation ist ein Werk des Menschen, der selbstherrlich, ohne Rücksichtnahme auf das wirkliche Geschehen in der Natur, eine sinn- und fundamentlose Welt aufgebaut hat, die ihn, der doch ihr Herr sein sollte, nun zu vernichten droht, weil er durch seine Handlungen und seine Arbeit den in der Natur waltenden Sinn der Einheit gestört hat.
Wenn wir heute Hilf- und Ratlos vor unseren Schöpfungen stehen und immer mehr erkennen müssen, daß unsere sogenannte Arbeit mit all ihren Sorgen nur der Selbstzerstörung dient, sich nach keiner Richtung hin ein Schimmer einer Besserung zeigt und wir hoffnungslos einer düsteren Zukunft entgegentreiben, dann wird es auch verständlich, daß sich immer mehr Menschen finden, die, angeekelt von diesem sinnlosen Tun und Treiben, die Wege suchen, die sie zurückführen zur Allmutter Natur.
Der Mensch ist ein von der Natur nach ihren Gesetzen geschaffenes und daher von ihr abhängiges Wesen. Sein Werk, die von ihm geschaffene Pseudo-Kultur , wurde im Laufe der Zeit ein sinn- und zusammenhangloses Unding, das durch die ungeheure Kraft der technischen Hilfsmittel ein so gigantisches Monstrum geworden ist, daß es nahezu schon an unsere Naturgewalten heranreicht, zumindest aber schon störend in das große Lebensgetriebe der Natur einzugreifen vermag.
Der Mensch, der im großen Naturleben doch nur ein Fünkchen, einen Mikroorganismus darstellt, hat, angeregt von kurzlebigen Scheinerfolgen, eine Tätigkeit entfaltet, die das große Zusammenleben zu stören beginnt und der qualitativen Produktion unseres Makroorganismus Erde ein Ende zu bereiten scheint.
Wenn sich also rings um den Menschen trotz Anhäufung von Quantitäten ein wirtschaftlicher Zerfall verbreitet und viele Produktionszweige in qualitativer Beziehung eine rückläufige Bewegung zeigen, ja sich sogar schon allenthalben Verfallsherde zu bilden beginnen, die den Menschen nun selbst schon erfassen, wenn trotz allen Suchens kein Mittel gefunden werden kann, um den Menschen bei lebendigem Leibe vor dem Verfall zu schützen, so ist dies nur die gesetzmäßig richtige Folge seiner eigenen Handlungen. Ohne die großen, in der Natur herrschenden Gesetzmäßigkeiten zu kennen, griff er mit sinnloser Gier in den nur Leben zeugenden Organismus Erde, der nun mit elementarer Kraft die frevelnde Hand zu lähmen beginnt, die es gewagt hat, das dem Ganzen dienende Walten der Natur zu stören.
(Viktor Schauberger 1930)

Der Mensch verhält sich immer noch wie ein wildes Tier das um sein Überleben kämpft. Wir haben in unserer Entwicklung alle irdischen natürlichen Feinde überwunden, so blieben uns nur noch die Menschen mit denen wir uns wie wilde Tiere messen können, deshalb gibt es soviel Krieg auf Erden. Wir sollten uns dessen besinnen und uns der Verantwortung zur Natur bewusst werden, und endlich Hüter (Hirte) der Erde werden.

Das ist ein grosser Schritt für die Menschheit, es bedeutet alte Gewohnheiten (Ellbogentechnik) ablegen und gemäss den neuen Erkenntnissen bedachtsam und Behutsam mit der Natur umgehen.

„Natur kapieren, und Kopieren“


Donnerstag, 11. Februar 2016

Psychonalysen und Führungskräfte


Es gibt unzählige Psychoanalysen über Führungskräfte, eine erschreckender als die andere.
Es geht in keiner Weise um eine Verurteilung dieser Führungskräften, sondern vielmehr darum unser eigenes Verhalten genau zu betrachten und zu sehen und erkennen was wir damit auf dieser Welt anstellen.
Wer hat dies alles zugelassen und gerne die eigene Verantwortung an Institutionen abgegeben, die sie selbst nicht tragen können.

Diese einmalige sehr seriöse Studie sagt fast alles, seht und hört sie euch an, diese 9 minuten haben es in sich.
Unglaublich; die Traders sind also korrupter und  bessere Lügner als psychopatische Schwerverbrecher !
Noch unglaublicher. die psychopatischen Schwerverbrecher sind die besseren Geschäftsleute!

Was kann man da noch sagen?
Geld gehört bestimmt nicht auf die Bank, es muss fliessen und in echten Wert gesetzt werden. Geld hat keinen echten Wert!

Die Zunahme solcher unnötigen Jobs ist enorm (10x), ja, wohin soll man sonst mit den Universitäts Spezialisten?

In der Bibel findet man den Satz: folget nicht den falschen Propheten!



Mittwoch, 13. Januar 2016

die Rückkehr der Götter

Was wäre wenn wir keine Angst mehr hätten?
Sind wir bereit die Welt und ihre Geschichte einmal ganz anders zu betrachten?

Rückkehr der Götter
Woher kommen wir? Wie ist alles entstanden? Worum geht es?
Stammt ein Teil der Menschheit von Aldebaran (Siebengestirn) ab?
Was oder Wer ist das Ich?

Meist wird der Geist mit dem Ich gleichgesetzt, das ist ein grosses Irrtum, denn die Seele kam hierher um sich zu Entwickeln, der Geist bearbeitet alles was wir hier und jetzt erleben und erfahren, die gewonnenen Erkenntnisse werden im Unterbewusstsein (Seele) abgespeichert.

Deshalb ist es wichtig auf die Sprache, Bilder und Zeichen der Seele zu hören, fühlen und wahrnehmen. Ihr fühlt was für euch stimmig ist und was nicht.

Nobody and nothing is perfect! Das sollte sich jeder merken.
Das Perfekteste hat immer noch eine Abweichung von 1.618 (goldene Schnitt Verhältniss), deshalb ist es Perfekt. Ohne Abweichung würde es keine Entwicklung mehr geben, weil etwas Perfektes nicht noch Perfekter werden kann.

"Bildung ist da was übrig bleibt, wenn man alles vergessen hat was man gelernt hat." (Heisenberg)

Ok, nun überlasse ich es euch, diese sehr interessanten Dokumentationen einzusehen-fühlen.

Simon Parkes Ausserirdischer Politiker im englischen Stadtrat
Interview im Bewusstsein-TV

Erich von Däniken mit Walter Ernsting (Clarke Darlton)
"die Rückkehr der Götter"

Jim Humble, der Erfinder des MMS erzählt über Aliens

Prof.Dok.Walter Veight 2012 und dann die Rückkehr der Götter

In dem Werk ‚Die Arkturus-Probe‘ von José Arguelles wird die Geschichte der Galaxis, unseres Sonnensystems und vor allem unserer Mutter Erde – Terra Gaia – aus kosmologischer Sicht geschildert. Die Hintergründe des alten Schöpfungsmythos der Genesis aber auch der so weithin bekannten Artus-Sage werden multidimensional beleuchtet und in ihren kosmischen Vernetzungen dargestellt. So ermöglicht diese umfassende Perspektive eine völlig neue, ganzheitliche Betrachtungsweise der tief in uns verwurzelten magisch-mythischen Bilder.
Jose Arguelles war ein sehr guter Maya Kenner, von ihm stammt auch der als Dreamspell bekannte Kalender mit 13 Monaten und 28 Tagen.
Auf Kössners Webseite findet ihr den Link zum Buch


Lange Zeit waren wir Jäger auf diesem Planeten, doch nun haben wir keine natürlichen Feinde mehr, das bedeutet, das wir endlich die Verantwortung über diesen Planeten übernehmen sollten.
Schluss mit Fremdbestimmungen, wir sind uns Bewusst genug um unser Leben in Selbstverantwortung und Selbstbestimmung zu führen.

Die meisten Dinge mit negativen Auswirkungen, entstehen lediglich durch ein falsches Weltbild, mit falsch meine ich, ein Weltbild das nicht der Realität entspricht und noch Fehler beinhaltet. Im Sinne, solange die Formel nicht stimmt, kann kein korrektes Ergebnis entstehen

Jeder Weiss, das es nur eine Frage der Zeit ist, bis...., wenn wir so weiter machen!
Nun, weshalb machen wir weiter, wenn wir das Wissen?
Man hält an etwas fest, das uns wohlwissend in den Untergang führt.
Weshalb tun wir das?
Weshalb gehen wir in den Krieg und riskieren unser Leben für andere die daran profitieren?

Dabei liegen die Lösungen Haufenweise seit langem vor unseren Füssen bereit!
Was oder Wer will uns daran hindern für den Planeten und ihre Bewohner das richtige zu tun?

Friedensproklomation von Thomas Mann (Freistaat Preussen) im Bewusstsein-TV


Habt den Mut einmal die Welt von einer anderen Seite zu betrachten.

Freitag, 18. September 2015

Manipulation und ihre Macht

Mann nennt sie Spindoctors, sie entwerfen Strategien für die Politik & Wirtschaft, um via Medien die Meinungsbildung im Volk, für ihre Ziele zu gestalten. Das weltweit einzigartige «Modell Schweiz» mit der direkten Demokratie ermöglicht die aktive Mitwirkung aller (wenigstens glauben wir das). Dabei müssten der Bundesrat und die Behörden das Recht der Bürgerinnen und Bürger auf freie Meinungs- und Willensbildung respektieren.
Das tun sie aber nicht immer. Nicht selten nehmen vom Bund angeheuerte PR-Büros und Public-Relations-Experten («Spin doctors») mit ethisch fragwürdigen Psychotechniken Einfluss auf die öffentliche Meinung. Sogar der ehemalige Bundesratssprecher und Vizekanzler gibt zu, dass der Bundesrat und seine Beamten unzulässige «Spin-doctor-Methoden» angewandt haben.
«Spin doctors» sind bezahlte Experten für «Öffentlichkeitsarbeit», welche die Menschen mit verdeckter Manipulation in die von ihnen beabsichtigte Richtung führen. Solche Praktiken gefährden die direkte Demokratie.
Ein wirksames Mittel dagegen, ist Aufklärung. Denn die Kenntnis der angewandten Methoden nimmt diesen ihre Kraft.

Dazu leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag. Das Buch „Spindoctors im Bundeshaus“ von Judith Barben ist ein Plädoyer für eine ehrliche und ethisch fundierte Politik und ein Beitrag zum Schutz der direkten Demokratie.
Über die Autorin: Dr. phil. Judith Barben-Christoffel
Ausbildung zur Primar- und Sonderschullehrerin und Tätigkeit als Primar- und Sonderschullehrerin. Studium der Psychologie mit Dissertation über Tiefenpsychologie an der Universität Zürich. Psychotherapieausbildung bei der «Arbeitsgemeinschaft für Personale Psychologie und Psychotherapie» mit Fachtitel FSP. Langjährige Tätigkeit als Lehrerin, Heilpädagogin, Psychologin und Psychotherapeutin mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien.
Veröffentlichungen und Vorträge zu Themen der Psychologie, Psychotherapie, Pädagogik und Ethik wie Grundlagen der Personalen Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Werte- und Gewissens-bildung, Gewaltprävention, Bedeutung der Familie für die Demokratie, Ritalinproblematik, manipulative Psychotechniken.

Das ist ein Verfassungswiedriges Verhalten, da Meinungsbildung beim Volk durch die Politik verboten ist. Echte Demokratie hat weder Regierung noch Vertreter, sie hat lediglich eine Verwaltung, denn nichts steht über dem Entscheid des Volkes, auch da hat sich ein verfassungswiedriges Verhalten eingebettet. Denken wir nur einmal an die Sommerzeit Abstimmung (1978-1981), Referendrum ergriffen, Initiative gestartet, Abstimmung klar vom Volke abgelehnt, und trotzdem eingeführt.

Die Politik verschliesst ihre Augen vor den wissenschaftichen Erkenntnissen. Laut „Bild der Wissenschaft“ (4/2010) würde die Abschaffung der Sommerzeit die meisten Menschen gesünder, schlauer und fitter machen. Doch die Politik ist unfähig, diese Tatsachen anzuerkennen und bedient sich sogar zweifelhafter Studien (Nationalrätin Yvette Esthermann SVP).

Seit dem Aufkommen der Tageszeitung vor mehr als 100 Jahren haben Medien einen immer größeren Einfluss auf das Leben genommen. Sie durchdringen so gut wie alle Alltagsbereiche und sind aus ihnen nicht mehr wegzudenken.
In den vergangenen Jahrzehnten hat sich der Umfang des Medianangebotes rasant ausgeweitet und die Nutzung von Medien ist immer einfacher und komfortabler geworden. Mit ihrem Informations- und Unterhaltungsangebot sorgen Medien ständig für Gesprächsstoff. Sie beeinflussen das Denken und das Fühlen wo man geht und steht. Das trifft sowohl für klassische Medien wie gedruckte Bücher als auch für neue Medien wie E-Books und Videostreams zu. Mithilfe der Medienpsychologie soll die Medienwirkung erklärt werden.
(Targroup Media GMBH, Zielgruppenmarketing).

TV - Manipulation
Eines der neusten Beispiele im deutschen TV
Unglaublich was diese mhmm... so alles aus den Finger saugen.
Biobauern, Alternative, Ökologen, Selbstversorger sind nun Rechtsextreme! Häääh...wie bitte! Bisher wurden sie doch immer Links eingestuft!
Völkische Siedlung sind rechtsextreme Unterwanderungen der Gesellschaft!!!
Seht es euch an! (Doku im deutschen TV)

Ein weiteres Beispiel: Verunglimpfung der GNM (germanisch neue Medizin)
und des freien Timetodo TV. Achtet auf die Formulierungen!
Ist Meinungsfreiheit jetzt etwas schlechtes?
Die schweizer Sendung Kassensturz wirbt für die grossen Kartelle und vertritt sie auch, wie wir sehen. Schlechte Recherchen runden das ganze ab, wie viele schon Wissen, ist die GNM keine Heilmethode, sondern eine Ursachenerkenntniss. Im Sinne Ursache erkannt, Problem gebannt!
Das ist der Unterschied von GNM (Ursache-erkennen, gemäss den
5 biologischen Gesetze) zur Schulmedizin (Symptome behandeln).

Statistik und ihre Möglichkeit zur Manipulation (Meinungsbildung)
Wer gibt Aufträge den Statistikern? Jemand der damit ein Ziel erreichen möchte.
Statistik-Manipulationen sind für die Bundesagentur für Arbeit keine Neuigkeit: Bereits 2001 wurde die Beschönigung von Daten in Bezug auf den Vermittlungserfolg der damaligen Bundesanstalt offenkundig. Damals veröffentlichte der Bundesrechnungshof einen Bericht, demzufolge die meisten angeblichen Vermittlungen gar nicht stattgefunden hatten.
Die Prüfer untersuchten knapp 4 500 Fälle und stellten fest, dass das jeweilige Arbeitsamt nur in jedem vierten Fall tatsächlich erfolgreich gewesen war.
(Quelle Berliner Zeitung)

Die Pisa-Studie hat erfolgreich unser Schulsystem verschlechtert durch eine manipulierte Statistik.
Die Fragen sind gezielt ausgesucht um das gewünschte Ergebniss zu erzielen.
Kaum zu glauben: Seit über zehn Jahren wird unser Bildungswesen von ausländischen Bürokratien (EU, OECD) beeinflusst und verändert - an unseren demokratischen Entscheidungsträgern vorbei - in der Absicht, unsere Bildungsziele zu ökonomisieren und gleichzuschalten. So wurden bereits PISA und BOLOGNA an Volksschulen und Universitäten widerstandslos implementiert; beide Grossprojekte geraten zunehmend unter Druck, weil sie die bisher hohe Bildungsqualität senken statt steigern. Nun wurde erstmals das angewandte verdeckte Vorgehen offengelegt. Es ist beschrieben in einer 30 seitigen Studie der Universität Bremen mit dem Titel "Soft Governance in Education. The PISA Study und the Bologna Process in Switzerland, 2010".

Betrachten wir einmal die Wirtschaftszweige & Berufe, die ihr Geld damit verdienen uns hinters Licht führen, anstatt nützliche Dienste für die Menscheit zu leisten.

Medien: (Radio, TV, Zeitung, Internet, Bücher, Werbung, Plakate, etc.) Spindoctors, Verhaltensforscher, Psychologie, Marketing, Filmindustrie, Games, Statistiker, Bildung (Schule), Gewinn-Glücksspiele (Lotto, Wetten, etc.), Beratungsinsitute, etc.

Wo und wie soll man sonst die Universitäts- Abkömmlinge unterbringen?
Wieviele davon könnten noch existieren, wenn die Wirtschaft wieder gesund in Wirkung ist?

Was Erkennen wir daraus?
Die materialistischen Interessengruppen haben alle Entscheidenden Positionen der Manipulations-und Rohstoff Industrie in ihren Händen, inkl. Politik.
Da sie durch dieses System ihr Geld verdienen, werden sie es bestimmt nicht ändern wollen. Ich betrachte ihr tun als legitim, ja ihr lest richtig, denn es ist freiwillig mit ihnen Geschäfte zu machen (Person-Mensch, Staat-Firma).

Wir müssen es selbst in die Hand nehmen, da kommen wir kaum daran vorbei.
Im Mit-Ein-Ander und Für-Ein-Ander wächst das Potential für neues.
Nicht das Wie wir den Weg beschreiten, sondern wo das Ziel ist, wohin wir gehen wollen, ist wichtig. Dies kann in ganz unterschiedlichen Formen geschehen, die Möglichkeiten sind unbegrenzt.
Wirkt Handreichend (Kontakt) und gebet (Gebet) eure Fähigkeiten in den Kreis, damit sie von anderen genutzt werden kann, so erhalten wir ein Potential von vielerlei Fähigkeiten für unser eigenes tun zur Verfügung, ähnlich Tausch-und Zeitbörsen. Jeder und alles ist ein Teil des Ganzen, die Vielfalt belebt, die Gleichschaltung (Einheitlich, Uni) stirbt.

Wir reagieren vielfach noch in alten Programmen, die dringendst geändert werden müssen/sollten.
Was muss ich tun um bei einer Waage das Gewicht auszugleichen?
Wenn ich noch mehr Gewicht auf die Situation lege, erreiche ich nie das Gewünschte, also, ist es klar wohin das Gewicht gelegt werden muss, damit das Gewünschte mehr Gewicht erhält (neue Situation schaffen, aggieren).

Jeder hat seine Schwächen und Stärken, auch ich, miteinander können wir unsere Schwächen von anderen Stärken und mit unsere Stärken den Schwachen helfen.
Jeder kann vom anderen lernen.

„Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht!“
(Paul Valery franz. Dichter 1871-1945)


Donnerstag, 23. Juli 2015

Ämter ohne Beamten!?!


Ämter ohne Beamten!?!

Die Beweise häufen sich täglich, dass viele Staaten keine Souveränität mehr haben und in Firmen umgewandelt wurde, und auch im internationalen Handelsregister eingetragen sind.
Was bedeutet das?

Das ist bestimmt nicht in einem kurzen Bericht vermittelbar, was ich kann, sind Anhaltspunkte, Nachweise und Indizien anbieten mit denen ihr selbst weiterforschen könnt.

Ein kleines Beispiel zu besseren Verständniss, um was es geht:
Wenn man einen Verein, eine Genossenschaft, Aktiengesellschaft oder eben auch einen Staat gründet, so ist die wichtigste Grundlage das Gründungsprotokoll/Urkunde, doch in Fakt ist es nur ein Papier, das nicht Handlungsfähig ist. Wer ist Handlungsfähig? Die Personen!
Doch Personen sind eine Ware/Sache gemäss dem juristischen Wörterbuch und gehören jemandem, mit dem Geburtsschein wurden wir Person. Nun, wer ist der Gläubiger?
Nur der Mensch im Naturrecht ist Frei, das heisst in Selbstverantwortung und Selbstbestimmung.

Dies ist keine rein deutsche Angelegenheit, Nein, das Völkerrecht/Naturrecht/Menschenrecht ist eine internationale Angelegenheit woran sich alle beteiligten Staaten halten müssen (Verträge).
Deutschland hat nur die einfachste Grundlage, da die BRD nie gegründet wurde und folgedessen keine Gründungsurkunde existiert (besetztes Gebiet durch die Allierten, unter Kommando von England, seit 1946). Gemäss Michael Tellinger (Archäologe, Politiker) sind alle Staaten Firmen.
Ich möchte euch hiermit auf die neusten Veränderungen in der Juristik aufmerksam machen.

Ihr seid in der Justiz nicht das was ihr glaubt zu sein!
Ich empfehle das „juristische Wörterbuch“ es erklärt was die Wörter in der Juristik bedeuten.
Person (persona) = Ware/Sache (Staatseigentum/Staatsrecht)
freier Mensch = Selbstverwaltung/Selbstverantwortung (Naturrecht/Völkerrecht)
Der Satus des cestui que vie (Sklave ohne Kette) ist als Normalzustand in unseren Köpfen.
Da sind doch klare Unterschiede erkennbar, oder nicht?

Viele Menschen reagieren verständlicherweise schockiert auf diese neu erkannte Tatsache, so kommt häufig die Frage; „das würde doch bedeuten, das jeder machen kann was er will!“
Theoretisch ja, nur, es gelten denoch, ob wir wollen oder nicht die natürlichen Gesetze!
Kennen wir doch alle; „so wie man in den Wald schreit kommt es zurück.“
Greiffe ich zur Waffe, muss ich damit rechnen das der andere dies auch tut.
Schenke ich jemandem etwas, so darf ich erfahren, das mir auch geschenkt wird.
Ihr habt die freie Wahl für euer Leben zu entscheiden, was ihr euch selbst antun oder erfahren wollt.
Eine Regel ist für mich immer und überall gültig; „schade niemandem.“
Nun wieviele Bussgelder werden heute eingezogen ohne das irgendjemand zu schaden kam?
Bussen/Strafen dürfen nur ausgestellt werden wenn jemand geschädigt wurde, was wir heute vielfach zahlen sind Verhaltensregeln, die bei Nichteinhalten bestraft werden.
Wieviel Selbsverantwortung darf ich für mich noch selbst tragen?

Es folgen Ausschnitt aus dem neuen aktuellen kleinen Büchlein
„Rechtaufklärung für Gemeinde- und Stadtangehörige“
Herausgegeben vom deutschen Heimatbund Chiemgau, sie wurde originär-prärogativ am 1.10.2014 aus dem Naturrecht begründet. Dieses Heft war Blitzschnell vergriffen.
Hier als Pdferhältlich / WAL-Meeting organisiert diese Hefte (ca. 5.-Fr.)

Die globalen Nichtregierungsorganiastionen der Menschen sind legitim und legal, denn die Grundlage der Anerkennung im Völkerrecht liegt durch öffentliche Urkunden vor. (StGB1.Nr.139/1918 vom 19.12.1918). Dazu gibt es auch schon einige gerichtliche Bestätigungen.
Dasselbe gilt auch, wenn ein Staat seine Bundesverfassung ausser Kraft setzt (Situation Schweiz).

Wie Kam es zur Handelsmacht und damit zum Handelsrecht?
Mit der Eroberung der Welt wollten sich die Staaten ihre macht in den Kolonien sichern, Spanien und Portugal sicherten sich 1494 im Vertrag von Tordesailles die neue Welt unter Rechtssprechung des Papstes. Ab 1553 kam es in London zur Gründung der Muscovy Companyanz, der britischen East India Company (EIC), und der niederländischen Vereenigde Oostindische Companie (VOC).
Später gründeten die Engländer in Amerika die Virginia Company (VC), die Franzosen die Companie de la Nouvelle France. Die Handelsmächte wurden aufgeteilt und Steuern eingeführt, die zu weiteren Renditen machthabender Familien führten.
Prof.Hörmann: Aus Gründen des Geldsystems wurde der amerikanische Unabhängigkeitskrieg geführt (1775-1783). Anm.v.m. „Dies war auch ein Grund für die Ermordung von Lincoln und Kennedy.“ Die Amerikaner wollten von der britischen Krone loskommen. Haben dabei nicht gegen die Soldaten von damaligen König Georg Krieg geführt, sondern gegen ein Söldnerheer der VC, die im Eigentum britischer Adeliger stand. Die Amerikaner haben diesen Krieg angeblich verloren, mit dem Ergebniss, dass sich die Virginia Company Washington DC genommen hat und dann ein Bündel von Staatsverträgen mit den restlichen Bundesstaaten abgeschlossen hat. Diese Staatsbündel bekam den namen United Staates of America. VC selbst wurde umbenannt auf United Staates. So schwören die Präsidenten und Vizepräsidenten ihren Amtseid nicht auf die US of Amerika sondern auf die United Staates, weil sie bei den Us angestellt sind.

Handelsfirmen: Gerichte, die selbst als Firma eingetragen sind... ein globaler Fake....???

Diese Umstruktuirung der Staaten in Kolonien England/USA gab adelige Verbindungen mit der Privatbank Federal Reserve die Macht, Kredite an Staaten zu verleihen, Geld zu drucken, und die Finanzwelt zu beherrschen.
2003 hat die US Regierung einen Erlass herausgegeben, dass alle ihre Firmen in das Register DUN & Bradstreet eingetragen sind. Hier findet man Parteien, Finanzämter, Polizei, Gerichte, etc.

Mensch sein ist keine rein Juristische Angelegenheit, sondern vielmehr eine Spirituelle, denn es hat mit der eigenen inneren Haltung zu tun. Mikrokosmos-Makrokosmos, wie im Innen so im Aussen.
Wir leisten keine gegenseitige Hilfe, wir sind fürseitig in der Handreichung.

Mensch sein hat auch seine Regeln;

"Schade niemandem" ist das oberste Gebot.


Ein internationaler Fake der über Jahrhunderte, ja sogar Jahrtausende dauerte bis wir es bemerkten.
Passende Bibeltexte:
Röm.6.16 ihr wisst doch: Wenn ihr euch als Sklaven unterstellt, dann müsst ihr auch gehorchen.
Mi 3.2 Ihr behandelt die Menschen meines Volkes wie das Schlachtvieh, dem man die Haut abzieht, das Fleisch von den Knochen reisst, die Knochen zerschlägt und sie samt dem Fleisch in den Kessel wirft.
Ja, im richtigen Blickwinkel betrachtet, erhalten wir auch aus der Bibel interessante Hinweise.
Bibel-Biblu-Babel, da kommt es her. Die Kirche hat alles zur Machterhalt umformuliert.

Wer mehr darüber erfahren will, auf meinen Eventkalender mehr Infos....,
am 29./30.Aug.2015 findet in der Schweiz ein Kongress statt zu diesem Thema.
Jo Kreissl aus Österreich, freie Nation Asgard, keltisch-druidische Gemeinschaft Heino (cine12.ch) Pit (WAL-Meeting) Christof (43grad.ch) u.v.m. sind mit dabei.


Dienstag, 19. Mai 2015

Hexentanz der Neuzeit

Es bereitet mir Freude, das immer mehr Wissen an die Öffentlichkeit kommt, dank dem Internet, Blogger u.v.a. Informanten. Das Wissen ist zwar vielfach nicht neu, die indigenen Völker haben vieles schon immer gewusst, doch in unserer sogenannt modernen Gesellschaft scheinen wir erst etwas zu akzeptieren, wenn es Messbar und Greifbar wird. Die Erkenntnisse der modernen Naturwissenschaft machte in den letzten Jahren wirkliche Quantensprünge, vieles ist ganz anders als bisher angenommen.
Natürlich gibt es Kräfte, die keine Interesse daran haben, dieses Wissen zu verbreiten und erst recht nicht aufkommen zu lassen. Immer geht es dabei ums Geld, sie sehen nicht was sie damit anrichten. Dies zeigt uns ziemlich klar ein Denkmuster im materialistisch Weltbild.
Es liegt mir fern Anschuldigungen zu machen, denn jeder Mensch handelt gemäss seiner Überzeugung, ganz egal was andere dabei empfinden und darüber denken.

Der Mensch, hat meines Wissens, die Fähigkeit zu denken und Dinge zu hinterfragen. Nun, so hinterfragen wir einmal einige Dinge mit Rot!!!

Eine sehr gute Frage stellt, Staranwalt Valentin Landmann in seinem Vortrag:
„Freiheit & Sicherheit, lässt sich das vereinbaren?“
Er gibt dabei einen Denkanstoss, sich die ewige Forderung nach mehr Gesetzen im Namen der Sicherheit, neu zu überdenken. Es wird kein Terrorist/Verbrecher geben der die Gesetze einhält.

Was ist Sicherheit?
Es gibt keine Sicherheit, bis auf eine, das ist die Unsicherheit, und davon lebt die Versicherung ganz gut. Es wird Schadensbegrenzung geleistet, es gibt keine Sicherheit im Angebot der Verunsicherer.
Wem nützen nun die Gesetze im Namen der Sicherheit?
Die jährlichen Busseinnahmen sind an verschiedene Ministerien/Ämter budgetiert. Nun was passiert wenn zuwenig Bussgeld, z.B. im Strassenverkehr eingenommen wird?
Die Lösung scheint einfach:
man erhöht die Bussgelder, mehr Polizisten, mehr Radargeräte, mehr Verordnung, mehr Gesetze, mehr Überwachungskameras, etc.
Was hat dies noch mit Sicherheit zu tun? Ach so, sichere Einnahmen auf Kosten der Freiheit

Der bargeldlose Zahlungsverkehr wird mit viel Nachdruck Schrittweise eingeführt. Ist euch Bewusst, was das bedeutet?
Zur Erinnerung, die Worte von Rothschild:
„Gebt mir die Kontrolle über das Geld und es ist mir egal wer die Gesetze macht!“
Kennt ihr einen Staat ohne Schulden? 
Bei wem haben sie diese Schulden?
Das Geld als Erpressersystem ist die Zange wo alle Staaten drin hängen. Es gibt schon Politiker die alles versuchen um etwas daran zu ändern, doch leider stehen sie dem ziemlich machtlos gegenüber. Denn die Lösungen sind mit dem bestehenden System kaum machbar, sie gehen andere Wege

Wie gesund ist unsere Medizin?
Woher stammen die Medikamente, die uns heute zur Verfügungstehen?
Früher waren es die Druiden oder die Hexen, die alles über unsere Umwelt und die heilkräftigen Pflanzen wussten. Das war eine echte Bedrohung der Kirche, denn je kränker der Mensch, desto grösser das Bedürfnis, zur Messe zu gehen, zu beten und um Heilung zu bitten.- was meist auch mit einer grosszügigen Spende einherging. Nun, sind schon 2 starke Vertreter der Hexenjagd vorhanden, die Kirche & die Pharma. Mit dem verschwinden der Hexen (allg. Naturheilung) kam die Pharma vermehrt zum Zug und baute ein weltweites Imperium aus.
Heroin, Morphium, Kokain, Haschisch, etc. wurde unter anderm als Beruhigungsmittel für Kinder empfohlen (1804-1959). Die Firma Stickney & Poor`s empfohl ihr Produkt sogar für Säuglinge (46% Alkohol & Opium). Sie brüstete sich damals auf ihrem Werbelogo, der Weltweit grösste Chinin und Kokain Fabrikant zu sein.
Auch waren zahlreiche Weine mit Kokain in Mode, der Papst Leo XIII vergab sogar eine Goldmedaille an den Erfinder Angelo Mariani.
Da bleibt mir sogar die Frage im Hals stecken, doch damals wussten sie es nicht besser, sagen sie.
Gemäss dem Verursacherprinzip: Wer müsste jetzt den Schaden bezahlen?
Hat die Pharma diese grosse Produktion wirklich je aufgegeben hat?
Das Verbot erhöhte auf dem Schwarzmarkt die Profitquote erheblich. Zur Erinnerung; die UNO Soldaten bewachen heute die Mohnfelder in Afghanistan
Sind unsere Medikamenten heute wirklich besser geworden?
Die Zeiten sind vorbei als der Arzt noch seine Medikamente selbst herstellte und noch wusste was er da verschrieb, heute lernt er einen Pillenkatalog auswendig, der für dies und das wirken soll, in Wirklichkeit hat er keine Ahnung mehr was er da weitergibt, dazu müsst er Chemie studieren.

Die Hexenjagd heute:
Zensur, Manipulation, Denunzieren, Verleumden und verleugnen.
Wir werden in Europa schon mehr als 65% Fremdbeinflusst, durch:
Mainstreammedien wie; TV, Radio, Zeitungen, Musik & Filme, etc., Lebensmittelzusätze, Medizin (Pharma & Chemie), Geld, Schule,
Politik-Kirche-Wirtschaft, Spindoctors (Meinungsbildungsfabrik), 
Chemtrails (Geoenginering), Satelliten, HAARP (Hochfrequenz), u.v.m.
Wir bekommen heute in einem Tag mehr Werbung zu Gesicht, als ein Mensch vor 100 jahren in seinem ganzen Leben. Die Orte der Stille werden immer weniger!

Weshalb wird das getan? Wovon hat man Angst? Interesse / Machtverlust!
Wer oder Was steckt hinter diesen Taten? Wir alle!

Wir brauchen nichts zu bekämpfen, sonst sind wir auch nicht besser, jeder Mensch, hat, ob wir wollen oder nicht, auch seine Daseinsberechtigung, wir müssen lediglich die Absichten frühst möglich erkennen und mehr Gewicht auf die andere Waagschale legen, damit ein Ausgleich/Balance statt findet.
Der innere spirituelle Weg führt zur Kraft die alles verändern kann.
Lösungen gibt es für alle Situationen in Hülle und Fülle, doch keine schmeckt den Mächtigen. Weil diese Lösungen immer mehr ans Licht kommen, wird der Reibungspunkt zwischen Macht & Freiheit immer grösser, denn da liegen die Interessen unvereinbar gegenüber.

Von wem wollen wir Lösungen erwarten, wenn nicht von uns selbst?

„Folge nicht den falschen Propheten!“
„Keine Quelle lässt aus derselben Öffnung, geniessbares und ungeniessbares Wasser fliessen.“
„Wenn du merkst, das du ein totes Pferd reitest, steig ab und nimm ein neues.“

Workshop zu diesen Themen 
am 30./31. Mai 2015 (Infos auf dem Eventskalender)